circle iconKostenfrei anrufen unter 0800 / 59 49 596
Rufen Sie uns an
0800 / 59 49 596
Jetzt anrufen!
Anruf
Schreiben Sie uns
Jetzt unverbindlich anfragen
Jetzt schreiben!
Anfrage

Bausparen: Vorsorge in jedem Alter

Heute schon an morgen denken! Was Sie in der Zukunft auch vorhaben: Mit einem Bausparvertrag legen Sie den Grundstein für Ihre finanzielle Unabhängigkeit. Damit sparen Sie sich Eigenkapital an und finanzieren später Ihre eigenen vier Wände – unabhängig davon, ob Sie bauen oder modernisieren wollen. Bausparen ist in der Nutzung nicht einmal auf die eigene Immobilie begrenzt. Die KVB-Finanz steht Ihnen dabei zur Seite und bringt Sie auf Ihren individuellen Weg.

Was bedeutet Bausparen?

Klassisch stellt ein Bausparvertrag eine Form der Baufinanzierung dar: erst sparen, dann bauen. Dabei werden gewissermaßen zwei Verträge miteinander kombiniert: ein Sparplan mit der Option auf ein Darlehen, das Sie nutzen können oder eben nicht.

Erst einmal legen Sie sich auf eine Bausparsumme fest und bauen Eigenkapital auf. Später – wenn der Bausparvertrag Zuteilungsreife erlangt hat – können Sie mit dem Geld ein Darlehen für ein Bauvorhaben aufnehmen, das der festgelegten Bausparsumme entspricht.

Oder Sie verwenden die angesparte Summe für etwas anderes. Denn Bausparen ist heute längst nicht mehr auf einen Verwendungszweck begrenzt, der mit Immobilien in Zusammenhang steht. Meist gibt Ihnen die Bausparkasse die Möglichkeit, das Vermögen auch unabhängig von einer Immobilie einzusetzen.

KVB Finanz - Baufinanzierung - Bausparen - Content Banner
KVB Finanz - Baufinanzierung - Bausparen - Content Banner 1
Ihre Vorteile
kvb_icons_kreditvermittler
Wir sind einer der marktführenden Kreditvermittler
kvb_icons_finanzierungsloesung
Aus über 70 Banken die bestmögliche Finanzierungslösung
kvb_icons_erfahrung
Erfahrung & Qualität aus über 45 Jahren Erfahrung in der Branche
kvb_icons_beratung
Persönliche Beratung Auch bei Ihnen Zuhause möglich
Jetzt Vorteile sichern
JETZT BAUSPAR ANGEBOT UNVERBINDLICH ANFRAGEN

In wenigen Schritten zu Ihrem individuellen Angebot.
Worauf warten Sie noch?

Jetzt anfragen

Warum Bausparen?

Bausparen lohnt sich insbesondere für Immobilienbesitzer und jene, die vorhaben, es zu werden. Das sind die Vorteile im Überblick:

  • Sparen Sie für die Zukunft. Ob für den Kauf oder die Renovierung der eigenen vier Wände: Beim Bausparen schaffen Sie eine gute Grundlage für Vorhaben rund um eine Immobilie und müssen sich noch nicht einmal festlegen, wann Sie damit anfangen.
  • Ein Bausparvertrag bietet Sicherheit. Sowohl für die Bank als auch bei höheren Ausgaben ist das angesparte Geld eine hervorragende Absicherung und Instandhaltungsrücklage.
  • Mit dem Vertrag bekommen Sie die Option auf ein Darlehen mit günstigen Zinsen. Ihre Baufinanzierung stemmen Sie beim Bausparen im weiteren Verlauf mit dem Bauspardarlehen zu niedrigen Zinsen.
  • Planungssicherheit ist inbegriffen. Die Zinsen sind sowohl in Bezug auf das angesparte Guthaben als auch auf das Darlehen festgelegt. So sichern Sie sich heute vor steigenden Zinsen ab.
  • Der Tarif ist flexibel. Meist sind Sondertilgungen des Darlehens möglich und manche Tarife sogar ohne Kündigungsfrist ablösbar.
  • Profitieren Sie von Zuschüssen und staatlicher Förderung. Darunter fallen vermögenswirksame Leistungen, Arbeitnehmersparzulage, Wohnungsbauprämie und die Riester-Förderung.
  • Schaffen Sie Sicherheit für Ihren Nachwuchs. Schließen Sie beispielsweise einen Bausparvertrag für Ihre Kinder oder Ihre Enkel ab und geben Sie ihnen für ihre Zukunft eine solide Absicherung mit.

Wie funktioniert das Bausparen?

Eigentlich funktioniert das ganz einfach: Sie arbeiten auf ein Ziel hin und setzen es um! Bausparen verläuft in drei Phasen, die zeitlich aufeinander aufbauen:

  1. Ansparphase: In der ersten Phase sparen Sie, indem Sie monatlich die vereinbarte Summe einzahlen, und sich so ein Guthaben aufbauen. Dabei können Ihnen staatliche Zuschüsse wie die Wohnungsbauprämie oder Riester-Förderung zugutekommen.
  2. Zuteilungsphase: Ist eine entsprechende Grenze der Bausparsumme erreicht, ist der Bausparvertrag zuteilungsreif und Sie können sich das Ersparte auszahlen lassen. Oder Sie nehmen eine der anderen Optionen in Anspruch. Dieses Mindestsparguthaben ist meist nach sieben bis acht Jahren angespart. Je nach Bausparkasse liegt es bei 40 bis 50 Prozent der Bausparsumme.
  3. Darlehensphase: Den Teil, der Ihnen bis zur vereinbarten Bausparsumme fehlt, gewährt Ihnen die Bausparkasse als Darlehen. Dieses Bauspardarlehen tilgen Sie nach den zuvor vereinbarten Konditionen, welche die Zinsen, Sondertilgungen und Ähnliches umfassen.

 

Konkret gehen Sie das Bausparen in 5 Schritten an:

  1. Setzen Sie zunächst fest, wie viel Geld Sie im Monat zum Bausparen zur Seite legen können. Ein Bausparvertrag ist auch für geringe bis mittlere Einkommen eine lohnende Anlage.
  2. Diese monatliche Summe bestimmt über die Bausparsumme, die Sie am Ende herausbekommen. In der Regel erhalten Sie diese in etwa sieben bis acht Jahren.
  3. Steht alles fest, sparen Sie monatlich die festgelegte Menge an Geld an und erhalten darauf einen bestimmten Zinssatz von der Bausparkasse.
  4. Sie erreichen nach üblicherweise sieben oder acht Jahren die notwendigen 40 Prozent Ihrer angestrebten Bausparsumme. An diesem Punkt wird Ihr Bausparvertrag zuteilungsreif und Sie können ihn sich auszahlen lassen.

Das Angesparte können Sie beispielsweise für ein besonders zinsgünstiges Bauspardarlehen in Höhe der restlichen 60 Prozent Ihrer Bausparsumme verwenden.

KVB Finanz - Baufinanzierung - Bausparen - Content Banner 2

Wann ist der Bausparvertrag zuteilungsreif?

Zuteilungsreif ist der Bausparvertrag, wenn Sie das vorab vereinbarte Mindestsparguthaben erreicht haben. Das macht je nach Bausparkasse circa 40 bis 50 Prozent der Bausparsumme aus. Zusätzlich muss der Bausparvertrag aber auch eine ausreichende Bewertungszahl bekommen haben. Diese Zahl gibt Auskunft darüber, in welcher Reihenfolge die Bausparkasse die Verträge auszahlt. Die Bewertungszahl setzt sich aus verschiedenen Kriterien wie Laufzeit und Höhe des Bausparguthabens zusammen.

Was kann man mit einem Bausparvertrag alles machen?

Ist Ihr Bausparvertrag zuteilungsreif, gibt die Bausparkasse die angesparte Summe zur Auszahlung frei. Auf die Finanzierung von Bauvorhaben sind Sie dabei nicht beschränkt.

Beim Bausparen bleiben Sie in Bezug auf die Zeit und den Verwendungszweck flexibel: Sie entscheiden, ob Sie sich die Ersparnisse auszahlen lassen, weitersparen und gegebenenfalls die Bausparsumme erhöhen möchten. Außerdem können Sie wählen, ob Sie das Bauspardarlehen nutzen wollen oder nicht oder vielleicht nur den Zeitpunkt verschieben.

Mit einem zuteilungsreifen Bausparvertrag haben Sie nun folgende Möglichkeiten:

  • Nutzen Sie das Bausparen für Ihre Baufinanzierung: Genug gespart? Lassen Sie sich die volle Bausparsumme auszahlen. Diese setzt sich auf der einen Seite aus dem Sparguthaben und auf der anderen Seite aus einem Darlehen zusammen. Mit der Summe können Sie sich ein Haus kaufen, bauen oder die Anschlussfinanzierung Auch für die Renovierung oder Sanierung Ihrer Immobilie lässt sich das Geld verwenden. Das gewährte Bauspardarlehen tilgen Sie dann in den kommenden Jahren.
  • Verschieben Sie die Zuteilung. Die Zeit ist noch nicht reif für einen Immobilienkauf oder den Hausbau und Sie möchten lieber noch etwas warten? Dann stellen Sie einen entsprechenden Antrag und nehmen Sie sowohl Guthaben als auch Darlehen zu einem späteren Zeitpunkt in Anspruch.
  • Erhöhen Sie Ihren Bausparvertrag. Die Bausparsumme ist Ihnen noch zu gering? Pläne ändern sich nun einmal, sodass Sie sich jetzt eine höhere Sparsumme wünschen. Dann verzichten Sie auf die Zuteilung und erhöhen Sie die Summe. Dadurch setzen Sie das Bausparen fort und zahlen weiterhin Beträge ein, damit das Ersparte weiter wächst.
  • Lassen Sie sich das Ersparte auszahlen. Diese Möglichkeit ist flexibel und erlaubt es Ihnen, das Guthaben für andere Zwecke unabhängig von Immobilien zu verwenden. Damit verzichten Sie natürlich auf das zinsgünstige Bauspardarlehen.

Wofür Sie sich entscheiden, hängt maßgeblich von dem ab, was Sie mit dem Geld geplant haben. Wir informieren Sie gern zu Ihren Möglichkeiten beim Bausparen.

KVB Finanz - Baufinanzierung - Bausparen - Content Banner 3

Für wen lohnt sich ein Bausparvertrag?

Bausparen erweist sich in den folgenden vier Fällen als besonders sinnvoll.

Günstige Zinsen für die Baufinanzierung

Grundsätzlich lohnt sich Bausparen für alle, die in Zukunft die Finanzierung einer Immobilie angehen wollen. Denn in erster Linie ist dieses Angebot auf die Baufinanzierung ausgerichtet. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mit dem Bausparvertrag eine Immobilie kaufen, ein Haus bauen oder Ihr vorhandenes Eigenheim sanieren wollen. Auch die Anschlussfinanzierung können Sie mit dieser Finanzierungslösung rechtzeitig planen.

Denn einer der Vorteile beim Bausparen kommt Ihnen bei nahezu jeder künftigen Finanzierung zugute: die Zinssicherheit. Mit einem Bausparvertrag schützen Sie sich vor steigenden Zinsen in den nächsten Jahren und sichern sich so lange im Voraus ein Darlehen zum aktuellen Zinssatz.

Finanzierung der Modernisierung oder Renovierung

Bausparen eignet sich auch gut als Alternative zum Renovierungskredit. Die Summen, die mit Sanierungs- oder Modernisierungsarbeiten verbunden sind, lassen sich meist hervorragend mit einem Bausparvertrag abdecken. Wenn Sie die notwendigen Maßnahmen schon im Voraus genau definieren, können Sie die Konditionen des Bauspardarlehens exakt darauf abstimmen.

Staatliche Förderung nutzen

Bausparen ist außerdem besonders lukrativ für jene, die eine staatliche Förderung in Anspruch nehmen können. Dafür müssen Sie jedoch die jeweils dafür geltenden Voraussetzungen erfüllen.

Hierfür kommen vier Varianten infrage:

  • Wohnungsbauprämie
  • vermögenswirksame Leistungen, die Sie jeden Monat zusätzlich zu Ihrem Gehalt von Ihrem Arbeitgeber bekommen
  • Wohn-Riester, wodurch Sie Zulagen und Steuervorteile erhalten
  • Arbeitnehmersparzulage, steuerfreier Zuschuss, wenn der Arbeitgeber vermögenswirksame Leistungen zahlt

Zuschüsse aus den Fördertöpfen machen die Ansparphase beim Bausparen trotz derzeit relativ geringer Zinsen sehr attraktiv.

Vermögensaufbau

Bausparen kann sich auch zum Vermögensaufbau lohnen. Hier profitieren insbesondere junge Leute zwischen 16 und 24 Jahren. Sie unterstützt der Staat mit der Wohnungsbauprämie, ohne dass sie diese wohnungswirtschaftlich einsetzen müssen. So zahlt sich der Bausparvertrag auch als reine Geldanlage aus.

Manche Bausparkassen gewähren außerdem einen Bonuszins, wenn Sie das Bauspardarlehen nicht in Anspruch nehmen.

KVB Finanz - Baufinanzierung - Bausparen - Content Banner 4

Welchen Bausparvertrag abschließen?

Wie bei anderen Finanzierungslösungen unterscheiden sich auch die Angebote zum Bausparen deutlich. Das gilt insbesondere für die Zinsen. Bevor Sie einen Bausparvertrag abschließen, sollten Sie deshalb unbedingt mehrere Anbieter miteinander vergleichen.

Hinzu kommt, dass Bausparkassen noch unterschiedliche Tarife anbieten, wodurch es noch schwieriger wird, sich für einen Bausparvertrag zu entscheiden. Eine weitere Schwierigkeit beim Bausparen besteht darin, einen passgenauen Regelsparbetrag zu vereinbaren und einen Sparplan aufzustellen, der den individuellen Lebensumständen entspricht.

Hier kommt die KVB-Finanz ins Spiel, die Sie beim Vergleich und der Planung durch ihre Expertise unterstützt.

Einen optimalen, günstigen Bausparvertrag für Sie zu finden – das ist unsere Mission. Mit den aktuell niedrigen Zinsen schaffen Sie vor allem für eine geplante Baufinanzierung beste Voraussetzungen. Denn das anschließende Darlehen wird auch nach der Sparphase den geringen Zinssatz besitzen, den Sie jetzt festlegen.

Umgekehrt profitieren Sie von höheren Zinsen, wenn Sie das Bausparen lediglich als eine Sparmöglichkeit nutzen und das Darlehen ablehnen. In diesem Fall sollten Sie keine Pläne für den Immobilienbau oder -erwerb machen, da die hohen Zinsen ansonsten auch auf das Bauspardarlehen übergehen.

Bausparen mit der KVB - Finanz

Sie möchten stressfrei einen Bausparvertrag abschließen? Die Fülle an Angeboten erschlägt Sie förmlich? Wir stehen Ihnen zur Seite, schonen Ihre Nerven und helfen Ihnen, wertvolle Zeit zu sparen. Vertrauen Sie auf unser Expertenteam. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und erfüllen Sie sich Ihren Traum von den eigenen vier Wänden.

Schön, dass Sie uns kennenlernen möchten!

    Anrede*
    Vorname*
    Nachname*
    Strasse & Hausnummer*
    Postleitzahl*
    Ort*
    Sie sind*
    Telefonnummer*
    E-Mail-Adresse*
    Kreditsumme
    monatliche Rate
    Wunschrate
    Beschäftigungsverhältnis*
    Ihre Nachricht an uns
    Den Hinweis zur Datenverarbeitung habe ich gelesen. *
    * Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.
    Schön, dass Sie uns kennenlernen möchten!

      Anrede*
      Vorname*
      Nachname*
      Strasse & Hausnummer*
      Postleitzahl*
      Ort*
      Sie sind*
      Telefonnummer*
      E-Mail-Adresse*
      Kreditsumme
      monatliche Rate
      Wunschrate
      Beschäftigungsverhältnis*
      Ihre Nachricht an uns
      Den Hinweis zur Datenverarbeitung habe ich gelesen. *
      * Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.
      schließen