circle iconKostenfrei anrufen unter 0800 / 59 49 596
Rufen Sie uns an
0800 / 59 49 596
Jetzt anrufen!
Anruf
Schreiben Sie uns
Jetzt unverbindlich anfragen
Jetzt schreiben!
Anfrage

Ratenkredit: Finanzieren Sie sich Ihre Wünsche!

Was auch immer Sie sich wünschen – gönnen Sie es sich! Ein Ratenkredit eröffnet Ihnen große Freiheiten. Er ermöglicht in den unterschiedlichsten Situationen notwendige Anschaffungen und Ausgaben. Selbst den Dispo können Sie so ausgleichen oder eine Umschuldung vornehmen. Besonders günstig und einfach funktioniert das mit der KVB-Finanz. Denn durch einen Kreditvergleich ergeben sich weitere Vorteile für Sie!

Was versteht man unter einem Ratenkredit?

Konsumentenkredit, Verbraucherkredit oder Privatkredit: Der Ratenkredit hat viele Namen. Einfach erklärt, handelt es sich um ein Darlehen, das Sie innerhalb einer vorab festgelegten Laufzeit in Raten zurückzahlen.

Mit der KVB-Finanz erhalten Sie schnell und unkompliziert Ratenkredite zu Top-Bedingungen, mit denen Sie finanzielle Engpässe in schlechten Zeiten überstehen. Aktuell profitieren Sie bei einem solchen Kredit von besonders günstigen Zinsen, die sich auf die Länge der Laufzeit und die Höhe der monatlichen Raten niederschlagen. Gern unterbreiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für einen Ratenkredit der KVB-Finanz.

KVB Finanz - Kredite - Ratenkredit - Content Banner
KVB Finanz - Kredite - Ratenkredit - Content Banner 1
Ihre Vorteile
kvb_icons_kreditvermittler
Wir sind einer der marktführenden Kreditvermittler
kvb_icons_finanzierungsloesung
Aus über 70 Banken die bestmögliche Finanzierungslösung
kvb_icons_erfahrung
Erfahrung & Qualität aus über 45 Jahren Erfahrung in der Branche
kvb_icons_beratung
Persönliche Beratung Auch bei Ihnen Zuhause möglich
Jetzt Vorteile sichern
JETZT EINEN RATENKREDIT UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Erfüllen Sie sich einen langersehnten Traum.
Worauf warten Sie noch?

Jetzt anfragen

Welche Vorteile bietet ein Ratenkredit der KVB-Finanz?

Ein Ratenkredit der KVB-Finanz stellt immer ein maßgeschneidertes Angebot dar, das exakt auf Ihre jeweilige Situation zugeschnitten ist. Unsere Finanz-Experten ermitteln anhand Ihrer finanziellen Situation umgehend den Kredit mit den besten Konditionen, damit Sie das Geld gleich einsetzen können.

  • Mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge
    Mit einem Ratenkredit der KVB-Finanz müssen Sie sich um nichts kümmern. Wir finden für Sie den passenden Kredit und behalten im unübersichtlichen Dschungel von nominalem Zins und effektivem Jahreszins den Durchblick. Sie können sich währenddessen um die wirklich wichtigen Dinge kümmern.
  • Niedriger Zinssatz
    Die historische Niedrigzinslage macht Ratenkredite aktuell so günstig wie nie. Durch den niedrigen Zinssatz der Banken reduzieren sich die Gesamtkosten des Ratenkredits, die für Kunden anfallen. Außerdem zahlen Sie das Darlehen so in einem kürzeren Zeitraum zurück und sind schneller schuldenfrei!
  • Frei über das Geld verfügen
    Über die ausgezahlte Kreditsumme können Sie frei verfügen, denn eine Zweckbindung gibt es normalerweise nicht. Bei der KVB-Finanz profitieren Sie sogar von einer extra schnellen Auszahlung des Geldes in bar, wodurch sich Ihnen bei vielen Anschaffungen weitere Vorteile bieten.
  • Maximale Kostenkontrolle
    Bei Abschluss des Ratenkredits vereinbaren Sie die monatlich zu zahlenden Raten, die über die komplette Laufzeit hinweg gleich bleiben. Dafür stellt die Bank Ihnen einen Tilgungsplan auf. So gestaltet sich der Ablauf des Darlehens für Sie komplett transparent. Sie wissen genau, welche Kosten jeden Monat auf Sie zukommen, und müssen keine Schuldenfalle befürchten. Sie erlangen maximale Kostenkontrolle und Planungssicherheit.
KVB Finanz - Kredite - Ratenkredit - Content Banner 2

Wie funktioniert ein Ratenkredit?

Ratenkredite funktionieren ganz einfach: Sie leihen sich von einer Bank eine bestimmte Summe. Mit der KVB-Finanz sind bis zu 200.000 Euro möglich! Im Gegensatz zu anderen Finanzierungslösungen können Sie bei einem Ratenkredit ohne Zweckbindung frei über das Geld verfügen.

Sie wollen sich ein Auto kaufen oder Ihr Haus oder Ihre Wohnung renovieren? Dann empfehlen sich Kredite mit Zweckbindung: Sowohl ein Autokredit als auch ein Wohnkredit gewähren Ihnen durch die Zweckbindung noch günstigere Konditionen.

Die Rückzahlung erfolgt in Teilschritten. Denn den Ratenkredit tilgen Sie über einen vereinbarten Zeitraum – wie der Name verheißt – in Raten. Am Ende der Laufzeit sind Sie wieder schuldenfrei. Bei der KVB-Finanz können Sie sich für Laufzeiten von bis zu 15 Jahren entscheiden!

Das Besondere am Ratenkredit: Beim Abschluss des Vertrages wird ein fester Zinssatz vereinbart. Für Sie als Kreditnehmer bedeutet das maximale Transparenz und Planungssicherheit. Die Bank lässt sich die Finanzierung durch die geleisteten Zinsen vergüten. Schließlich tragen die Banken auch das Risiko. Die Höhe der Zinsen hängt dabei ab von:

  • der Höhe des Darlehens
  • der Länge der Laufzeit & Bonität

Wann ist ein Ratenkredit sinnvoll?

Das Auto geht kaputt und es fehlt an Geld für ein neues? Sie wünschen sich sehnlichst einen Urlaub, doch es mangelt an der passenden Finanzierung? Die notwendigen Renovierungsarbeiten am Haus haben Sie lange genug aufgeschoben?

In all diesen Fällen ist ein Ratenkredit sinnvoll. Denn der Kredit funktioniert schnell und unkompliziert als wertvolle Finanzspritze.

Der Ratenkredit ist einer der Kredite, die Verbraucher am häufigsten in Anspruch nehmen. Zwar bringt ein Darlehen von Freunden oder Familie den gleichen Effekt. Doch diese Möglichkeit hat zum einen nicht jeder. Zum anderen besteht hier das Risiko, dass die Finanzen zum bestimmenden Thema der Beziehung werden und das Darlehen das Verhältnis belastet. Mit einem Ratenkredit von einer Bank bewahren Sie sich weiterhin Ihre Unabhängigkeit von solchen Zwistigkeiten.

Wofür eignet sich ein Ratenkredit?

Ein Ratenkredit eignet sich für viele Anlässe, denn er verschafft Ihnen schnell das benötigte Geld, das Sie der Bank dann über einen längeren Zeitraum zurückzahlen. Die drei wichtigsten Anlässe für einen Ratenkredit:

1. Finanzierung

Ratenkredite lohnen sich immer dann, wenn Sie einen Finanzierungswunsch haben, den Sie sofort umsetzen wollen, aber die Ersparnisse nicht für die Finanzierung ausreichen. Daher auch der Name Konsumentenkredit. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie das Geld für eine dringend erforderliche Anschaffung benötigen oder sich einen Wunsch erfüllen wollen: Mit einem Ratenkredit können Sie die unterschiedlichsten Anlässe finanzieren. Kreditsumme und -laufzeit wählen Sie bei der KVB-Finanz ganz nach Ihrem individuellen Bedarf!

2. Umschuldung

Ratenkredite eignen sich perfekt zur Umschuldung. Dank der günstigen Konditionen des Darlehens lässt sich die Kreditlast künftig viel einfacher bewältigen und Sie geraten bei deren Rückzahlung nicht mehr in Verzug! Durch die Umschuldung auf einen Ratenkredit bei der KVB-Finanz können Sie einiges an Geld sparen und sind schneller schuldenfrei! Unsere Finanz-Experten helfen Ihnen bei der Auswahl. Auch mehrere Kredite lassen sich in einen einzigen Ratenkredit überführen. Das bringt Ersparnisse und macht den Kopf frei für andere Dinge.

3. Überzogener Dispo

Den Dispo vom Girokonto zu überziehen, verschafft bei finanziellen Engpässen zwar erst einmal das benötigte Geld. Auf Dauer kommt Ihnen der Dispositionskredit durch seine hohen Zinsen aber teurer zu stehen als ein regulärer Ratenkredit. Denn die Dispozinsen liegen deutlich über denen für einen Ratenkredit, manchmal sogar doppelt so hoch. Statt die Notlage zu überbrücken, verschlimmert sich die Situation dadurch oftmals nur und Sie rutschen womöglich in die Schuldenfalle.

KVB Finanz - Kredite - Ratenkredit - Content Banner 3

Wie wird der Kredit berechnet?

Das Wichtigste beim Ratenkredit ist die Rate, mit der den Banken der Kredit zurückgezahlt wird. Die Ratenhöhe bleibt über die gesamte Kreditlaufzeit gleich. Berechnet werden die Raten des Kredits anhand der individuellen Bonität des Kreditnehmers. Das zeigt sich schon im ersten Angebot, das die Banken Ihnen machen.

Die meist monatlich zu zahlende Rate setzt sich bei einem Konsumentenkredit aus zwei Positionen zusammen:

  • dem eigentlichen Tilgungsanteil
  • den Zinsen

Das heißt für die Rückzahlung des Kredits: Durch die bereits gezahlten Raten verringert sich die Restschuld der Kreditsumme fortwährend. Da die Raten während der Laufzeit der Kredite jedoch gleich bleiben, sinkt der Zinsanteil an der Kreditrate. Der Tilgungsanteil nimmt jedoch immer weiter zu. Dadurch ist der Kredit schneller zurückgezahlt.

Fazit für das Angebot der Banken: Deshalb kommt dem Zins beim Abschluss von einem Ratenkredit eine enorm wichtige Bedeutung zu. Denn: Je höher der Zinsanteil an der Rate, desto länger dauert es, den Kredit abzuzahlen. Dadurch zieht ein hoher Zinssatz immer höhere Gesamtkosten nach sich. Bei einem Ratenkredit der KVB-Finanz profitieren Sie jedoch von günstigen Konditionen mit niedrigen Zinsen. Gern unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot!

Wie hoch kann der Ratenkredit sein?

Mit der KVB-Finanz können Sie Kredite bis zu einer Höhe von 200.000 Euro in Anspruch nehmen. Die konkrete Kredithöhe, die Sie bei der Bank beantragen können, hängt von Ihrem Einkommen sowie den monatlichen Ausgaben ab. So stellen die Banken sicher, dass die monatliche Belastung durch die Tilgungsraten nicht Ihre finanzielle Belastungsgrenze übersteigt. Für Ratenkredite der KVB-Finanz prüfen unsere Experten Ihre Unterlagen und finden durch den Vergleich verschiedener Anbieter den für Ihre Finanzverhältnisse geeignetsten Kredit.

KVB Finanz - Kredite - Ratenkredit - Content Banner 4

Ratenkredite vergleichen: Nominalzins ist nicht gleich effektiver Jahreszins

Ihr individuelles Angebot für einen Kredit bestimmt der Zinssatz, den die Bank aktuell ausgibt. Hierbei weisen unterschiedliche Banken eine große Variationsbreite auf. Wenn Sie verschiedene Ratenkredite miteinander vergleichen, gilt es allerdings darauf zu achten, dass Sie dafür identische Werte heranziehen.

Bei den für einen Kredit fällig werdenden Zinsen ist zwischen Sollzins und Effektivzins zu unterscheiden.

  • Banken führen meist den Sollzins für die Konditionen auf, der nominale Zins. Das sind die Zinsen, die Sie bei einem Ratenkredit an die Bank zahlen.
  • Zu den eigentlichen Zinsen kommen jedoch noch weitere Kosten hinzu. Diese ergeben dann den Effektivzins. Dieser effektive Jahreszins liegt deshalb über dem Nominalzins.

Sollzins und effektiver Jahreszins weichen dadurch voneinander ab. Ein Vergleich zwischen verschiedenen Krediten gestaltet sich für Kreditnehmer daher schwierig. Deshalb ist es von Vorteil, Finanz-Experten wie die KVB-Finanz an der Seite zu haben, die Ihnen durch ihre Expertise den besten Zins sichern.

Voraussetzungen für den Kredit

Für den Abschluss eines Ratenkredits müssen Sie einige Voraussetzungen erfüllen: Prinzipiell kann jeder volljährige Bundesbürger einen solchen Vertrag abschließen. Darüber hinaus ist für die Banken Ihre Bonität von Relevanz. Dadurch erhalten sie die Sicherheit, dass Sie den Kredit zurückzahlen werden.

Als ausreichende Bonität gilt insbesondere ein regelmäßiges Einkommen. Aber auch die Rente, Einkünfte aus selbstständiger Arbeit sowie der Gewinn aus Vermietung und Verpachtung. Bei der KVB-Finanz findet jede Berufsgruppe ein Angebot mit Top-Konditionen. So gibt es bei uns auch spezielle Kredite für Rentner und Beamtenkredite.

Voraussetzungen für Ratenkredite im Überblick

  • Bundesbürger mit einem Wohnsitz in Deutschland
  • mindestens 18 Jahre alt
  • gute Bonität durch regelmäßige Einkünfte, zum Beispiel durch ein Einkommen
KVB Finanz - Kredite - Ratenkredit - Content Banner 5

Wo gibt es die besten Kredite? Individuelle Lösungen mit der KVB-Finanz

Für jede Situation eignet sich ein anderer Kredit am besten. Deshalb sollten Sie sich bei der Suche nach dem passenden Darlehen professionell unterstützen lassen und verschiedene Angebote miteinander vergleichen. Der Zinssatz, die Höhe der monatlichen Rate und Länge der Laufzeit machen einen großen Unterschied aus.

Bei einer langen Laufzeit fällt die Tilgungsrate pro Monat zwar sehr niedrig aus, dafür sind Sie länger an die Rückzahlung des Ratenkredits gebunden. Lange Kreditlaufzeiten sind aus diesem Grund immer teurer als kürzere, auch wenn die monatliche Kreditrate höher ist. Der Grund: Der Tilgungsanteil an der Rate steigt nur langsam und Sie wenden so viel Geld für die Rückzahlung der Zinsen auf. Je schneller Sie die Restschuld tilgen, desto weniger Zinsen zahlen Sie für das Darlehen. Auf diese Weise sparen Sie und sind schneller schuldenfrei.

Die Expertise und Erfahrung, die es für einen Vergleich von Ratenkrediten braucht, sichern Sie sich mit den Finanz-Experten der KVB-Finanz.

Schön, dass Sie uns kennenlernen möchten!

    Anrede*
    Vorname*
    Nachname*
    Strasse & Hausnummer*
    Postleitzahl*
    Ort*
    Sie sind*
    Telefonnummer*
    E-Mail-Adresse*
    Kreditsumme
    monatliche Rate
    Wunschrate
    Beschäftigungsverhältnis*
    Ihre Nachricht an uns
    Den Hinweis zur Datenverarbeitung habe ich gelesen. *
    * Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.
    Schön, dass Sie uns kennenlernen möchten!

      Anrede*
      Vorname*
      Nachname*
      Strasse & Hausnummer*
      Postleitzahl*
      Ort*
      Sie sind*
      Telefonnummer*
      E-Mail-Adresse*
      Kreditsumme
      monatliche Rate
      Wunschrate
      Beschäftigungsverhältnis*
      Ihre Nachricht an uns
      Den Hinweis zur Datenverarbeitung habe ich gelesen. *
      * Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.
      schließen